Workshops / Seminare

Ruhr-Piraten
Ralf Schockmann
Ruhrmühle 1
44879 Bochum


Mobil:

info@ruhr-piraten.com
www.ruhr-piraten.com


0176-24031590

Das Feuerbohren beruht auf dem Prinzip "Reibung erzeugt Wärme"

Im Falle des Feuerbohrens ist die Wärmeentwicklung so groß,
dass es zur Selbstentzündung des geriebenen Materials
(oder besser gesagt dessen Abrieb) kommt.

Jeder der es schafft, ein Feuer auf diese Weise und ohne konventionelle
Hilfsmittel zu entzünden, wird ein besonderes Gefühl erfahren.

Dieses schöne Gefühl kann nur schwer in Worten ausgedrückt werden, man
muss es selbst erleben. Wie jede neue Technik erfordert die Handhabung
des Feuerbohrens Geduld, Konzentration und Ausdauer.

Es dauert mehrere Versuche, bis der Bewegungsablauf des Feuerbohrens so gut
koordiniert ist, dass man die glühende Kohle erhält und zu einer Flamme anbläst.

Wer es aber einmal geschafft hat, dem bleibt die Technik für sein restliches
Leben erhalten.

Dieses Gefühl und Können möchte ich in diesem Seminar vermitteln.

Im Seminar werden die theoretischen Hintergründe zum Feuerbohren, die
Holzauswahl, das Zundermaterial und die Technik des Feuerbohrens vermittelt.

Dieses Wissen wird dann in die Praxis umgesetzt.

Den Tag werden wir dann gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen lassen.


Leistungen :

- Seminarleitung

- Feuerbohrset bestehend aus: Feuerbrett, Feuerbohrer, Bogen, Widerlager,
Zunder, Anleitung

- Demonstration “Feuerstahl“

-  abschließendes Lagerfeuer (wenn am Seminarort möglich)


Preis: 35,00 € (min. 5 Teilnehmer)

Ort: Witten oder nach Vereinbarung

Dauer: Nachmittagsveranstaltung


Termine nach persönlicher Absprache und auch Einzelschulungen sind möglich.

Wir führen auch Demonstrationen in Museen und auf Veranstaltungen durch.

Workshops / Seminare
Feuerbohren
© 2016 :: Ruhr-Piraten :: Ruhrmühle 1 :: 44879 Bochum